Abschied braucht Gemeinschaft.
Öffnen Sie das Tor zu gemeinsamen Erinnerungen.

Kerze melden

Dorothea Rittergestorben am 24. März 2021

Beitrag

Wenn ein geliebter Mensch geht, dann bleiben die Erinnerungen für immer.
Es war irgendwann in Dänemark. Es hat gestürmt, es hat geregnet und die Wolken sahen am Himmel dunkel und furchteinflößend für einen kleinen Jungen aus. Wo war ich? Mitten im Wasser, mitten in der Nordsee. In meiner Erinnerung waren die Wellen etwa 2-3 Meter hoch. An meiner Seite war meine Oma und es ging nur darum, wer weiter mit den Wellen zum Ufer schwimmen konnte. Alles andere war egal. Das Wetter war egal, die nassen Handtücher waren egal, Hauptsache wir waren im Wasser. Ich war glücklich.
Nur eine Sache fand ich super schlimm. Als wir wieder im Ferienhaus waren, hat mir Oma immer nur eine einzige Portion Kelloggs erlaubt. Ich sollte nicht zu dick werden... "Sonst wirst du zu dick, Jungchen."
Und dafür danke ich dir bis heute.
Du warst mein ganzes Leben für mich da. Und ich habe dich unfassbar doll lieb. Für ewig Freitag.
Dein Christoph