Abschied braucht Gemeinschaft.
Öffnen Sie das Tor zu gemeinsamen Erinnerungen.

Gestalten Sie online ein Erinnerungsbuch mit den Kerzen und Bildern von der Gedenkseite und eigenen Fotos – Lieferung direkt nach Hause.

Zur Fotobuchsoftware

Fassen Sie Ihr Mitgefühl in Worte!

Kondolenz schreiben

Olaf Sandrockgestorben am 25. Oktober 2020

Stimmungsbild

Marc Schmeißer
schrieb am 13. November 2020 um 8.51 Uhr

Und wieder hat uns Einer der alten Garde verlassen :-(

Wir kannten uns, wie so viele hier, aus dem Galli. Wir waren nie die dicksten Kumpels, aber wir wussten voneinander, dass der jeweils Andere ähnlich tickt, man grüßte und respektierte sich und trank das ein oder andere Bier miteinander.
Lange Zeit traf man sich nicht mehr, die Wege trennten sich, wie bei so Vielen, nach der Schließung der Galle. Du bist dem Rock n Roll immer treu geblieben und so liefen wir uns in den letzten Monaten vor dieser Seuche bei einigen Gigs wieder über den Weg und keiner von uns hatte das Gefühl, dass man sich Jahrzehnte nicht gesehen hat. Es war fast wie früher.
Nun wird es (hoffentlich) wieder eine Weile dauern, bis wir uns wiedersehen, aber versprochen: ich komme irgendwann nach, zur letzten großen Rock n Roll-Party mit all den Anderen, die bereits (viel zu früh) vorausgegangen sind.

Mein Mitgefühl gilt Deiner Familie, Angehörigen und Freunden.

Wir werden Dich vermissen.

R.I.P. Schoko

Stimmungsbild

Thomas Tretow
schrieb am 11. November 2020 um 18.33 Uhr

Schoko was machst du nur...... wir haben uns so lange nicht gesehen und vor einigen Jahren wieder zusammen gefunden. Die letzten Jahre auf den Gigs wo wir uns gesehen haben, hat mich an die gute alte Zeit erinnert. Ich werde dich vermissen mein Freund. Wir sehen uns später....

Stimmungsbild

Andreas Engel
schrieb am 11. November 2020 um 18.13 Uhr

Ruhe in Frieden mein alter Freund. 🤘♠️

Stimmungsbild

Lothar Lachetta
schrieb am 11. November 2020 um 17.53 Uhr

Schoko, mach' es gut....gekannt haben wir uns seit Galli Zeiten , bei den Defenders waren wir gemeinsam und haben uns über die Jahre bei etlichen Konzerten getroffen....seit 2013 nur eine Strasse voneinander weg gewohnt...herrliche Klönschnacks vor Rewe gehalten und über Rock'n'Roll geredet. Das wird fehlen ...
Viel Kraft der Familie
Lothar

Stimmungsbild

Bernd
schrieb am 7. November 2020 um 12.45 Uhr

R. I. P. Kumpel, ich kann es immer noch nicht fassen
🖤🤘

Stimmungsbild

Gabriele & Michael Dühring
schrieb am 4. November 2020 um 9.38 Uhr

Unfair Schoko, sich einfach so zu verdrücken...
Zum ersten Mal sah ich Dich in den 80er bei Warter in der Breiten Straße und habe mich über das "besondere" Outfit für damalige Verhältnisse gewundert und bewundert. Später sah ich Dich auf dem Monsters of Rock in Castle Donington und habe Dich sofort wiedererkannt....daraus wurde über die Jahre eine Freundschaft mit kontroversen Meinungen, manchmal ernster Zoff und seelige Festivals und Konzerte, Geburtstagsfeiern, die Geburt meines Sohnes, als Du uns im Krankenhaus besucht hast. Du warst ein Freund, manchmal streitbar und und schlugst über die Stränge, aber Du warst immer da - nun nicht mehr. Du wirst in unserem weiteren Leben einfach schmerzhaft fehlen.

R.I.P. Brother
Gabi & Micha

Stimmungsbild

Bettina Manneck
schrieb am 31. Oktober 2020 um 18.32 Uhr

Das schönste Denkmal,das ein Mensch bekommen kann ,steht in den Herzen der Mitmenschen.Tschüß Schoko , ein letzter Gruß von Bettina Manneck

Den Angehörigen viel Kraft.

Stimmungsbild

Frank Walter
schrieb am 31. Oktober 2020 um 15.43 Uhr

Moin Schoko,
wir haben uns doch gerade nach 30 Jahren wiedergesehen und das gebührend Gefeiert. Und jetzt soll es so sein das wir uns nicht mehr treffen können. Ich kann das noch nicht verstehen,das Du nicht mehr bei uns bist. Wir hatten so viel Spaß und so viele lustige Momente. Mein Mitgefühl gilt seiner Familie. Ich wünsche Ihnen sehr viel Kraft.

Grüß Lemmy

Frank Walter

Stimmungsbild

Dirk Hormann
schrieb am 31. Oktober 2020 um 10.39 Uhr

Hej Schoko,
ich bin immer noch fassungslos und es fühlt sich noch nicht wirklich real an, das du dich so schnell und überraschend aus dem Staub gemacht hast. Die Errinnerungen an Dich, wie z.B die 'hast du noch n Platz frei'Nächte nach nem Konzert (welche für mein Auto meistens mit nem Brandloch und dem Duft von abgestandenem Bier endeten)
oder unseren Trip nach New York wo wir nach einer Woche Vollgas total übermüdet zurückkommen und abends vom Flugplatz erstmal direkt in die Freiheit zu Thin Lizzy torkelten, werden für mich unvergesslich bleiben. wir sehen uns wieder mein Freund!

Gruß an Lemmy

Tschüss