Abschied braucht Gemeinschaft.
Öffnen Sie das Tor zu gemeinsamen Erinnerungen.

Susanne Meissner

gestorben am 16. April 2017 in Lübeck

"Alles geht und wenn es nicht geht, geht es doch."

Kerzen

Kerze

Thomas
entzündete diese Kerze am 3. November 2017 um 19.27 Uhr

Liebe Susanne,
Ich habe erst heute von Deinem Tod erfahren und bin zutiefst erschüttert.
Wir hatten in den letzten Jahren keinen Kontakt mehr miteinander, aber ich kann mich noch sehr gut an Deine Zeit des Anfangs in Lübeck erinnern.
Ich habe Dich bewundert mit welcher Konsequenz Du Deinen für Dich als richtig erkannten Weg gegangen bist...
Allen Schwierigkeiten bist Du mit ungebändigter Kreativität begegnet... Das hat mich sehr beeindruckt.
Ich erinnere mich an unsere gemeinsamen Ausfahrten in die ostholsteinische Natur auf der Suche nach kraftvollen Orten.
Du warst damals einer meiner Fixpunkte in Lübeck um nach meiner schweren Krebserkrankung wieder ins Leben zurück zu finden.
Unsere Wege sind irgendwann in verschiedene Richtungen gegangen, und doch habe ich immer wieder an Dich gedacht... Du hast Spuren in mir hinterlassen.
Wo auch immer Du jetzt sein magst... ein Teil von Dir bewahre ich in meinem Herzen.
Thomas

Sehen Sie weitere 21 Kerzen…

Kondolenzen

Stimmungsbild

Richard Frohner
schrieb am 29. Juli 2018 um 11.03 Uhr

Bei einem Besuch März 2015 in Lübeck zog es mich bei einem Stadtbummel in Susannes Refugium. Es dauerte nur wenige Minuten bis mich Ihre Lebensfreude und Ihre offene Art zu Gesprächen rund um das Leben einlud. Die Keramiken die ich aus Lübeck mit nach München nahm waren strahlen steht’s etwas Besonderes, Wärmendes aus. Ich nahm mir vor beim nächsten Besuch in Lübeck diese Eindrücke des ersten Besuches zu vertiefen. Es dauerte bis Juli 2018 bis es mich wieder nach Lübeck zog. Mit tiefer Wehmut und voller Ungläubigkeit stieß ich im Internet beim Suchen der genauen Adresse auf die traurige Nachricht. Obwohl ich nicht sagen kann das ich Susanne gut kannte hinterließ diese Nachricht tiefe Traurigkeit und das sichere Gefühl das hier jemand viel zu früh gehen musste der dieser Welt noch viel Freude und Lebensbejahendes hätte geben können. Ich bin dankbar dafür, dass ich sie kennenlernen durfte.

Richard Frohner, München/Ulm

Sehen Sie weitere 6 Kondolenzen…

Termine

Sehen Sie hier die Termine der Abschieds- und Trauerfeierlichkeiten.